Hochlapenüberquerung

Bei dieser Expeditionsfahrt überqueren wir die Hochalpen ins angrenzende Ausland. Vorbereitung wie Durchführung einer solchen Spezialfahrt sind äusserst aufwändig. Da nur ganz bestimmte meteorologische Bedingungen eine solche Alpenüberquerung ermöglichen, finden jährlich nur wenige Hochalpentraversierungen statt. Die Passagiere werden durch den erfahrenen Piloten vorgängig speziell instruiert. Ausgerüstet mit einer elektronischen Sauerstoffanlage, umfangreichen Navigationsmitteln und weiteren Gerätschaften steigen wir mit dem Ballon bis auf 6'000 Meter Höhe und überqueren die Hochalpen nach Italien. Koordiniert und durch Radarnavigation überwacht wird eine solche Expeditionsfahrt durch die Flugsicherung der betreffenden Hoheitsgebiete. Die Intensität der Bilder welche sich der Crew einer solchen hochalpinen Ballonfahrt bietet ist unbeschreiblich und lässt niemanden unberührt!
Nach erfolgter Landung in Italien geniessen wir die mediterane Gastfreundschaft und lassen das Erlebte Revue passieren. Die Rückreise in die Schweiz kann möglicherweise erst am nächsten Tag erfolgen.

Ausgangsregion

Berner Oberland oder Innerschweiz

Zielregion

Norditalien oder Österreich

Flugzeit

5 - 7 Stunden

Gruppengrösse

2 Passagiere

Zeitbedarf

ca. 2 Tage, inkl. persönliche Vorbereitung und gemeinsame Rückreise

Hauptsaison

ganzährig (Termin nach Absprache)

Preis pro Person, exkl. MwSt

CHF 2'480.-- Einzelperson
CHF 2'280.-- bei Anmeldung von 2 Personen

Skytec-Aeroteam GmbH | Rüttistrasse 29 b CH-3183 Albligen | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
BAZL-lizenziertes Luftfahrtunternehmen | CH-BAL BB8003 / Maintenance M-2021